Regeln zur Durchführung
des Sportbetriebs 
im Flensburger Stadion
 
Diese Bedingungen sind für alle Sportler verpflichtend:

  • Es gelten immer die tagesaktuellen, gesetzlichen Bestimmungen

  • Die Belegungspläne des TFS sind einzuhalten, Anweisungen des TFS Personals ist in jedem Fall Folge zu leisten!

  • Umkleiden und Duschen für Trainingsgruppen ausschließlich nach festgelegtem Nutzungsplan

  • Trainer stellen sicher, dass für alle Sportler ihrer Trainings­gruppe eine Belehrung über die Verhaltens- und Hygiene­standards durchgeführt und protokolliert wird!

  • Sämtliche Trainingsformen sind mit einem Mindestabstand von 2 Metern durchzuführen

  • Trainern wird das Tragen von Masken empfohlen

  • Sportgeräte dürfen nur individuell genutzt werden

  • Gemeinsam genutzte Sportgeräte sind vor und nach Nutzung zu desinfizieren

  • Bei Läufen auf der Rundbahn sind größere Sicherheits­abstände zwischen Sportlern einzuhalten

  • Der Trainingsbetrieb des Vereinssports hat auf allen Plätzen Vorrang vor privater Nutzung

  • Verstöße gegen diese Bedingungen können mit Stadion­verbot geahndet werden!

  • Diese verpflichtenden Punkten gelten stets nach der tagesaktuellen Gesetzgebung